Mittelstufe‎ > ‎Grammatik‎ > ‎Wortarten‎ > ‎

Adverbien

Ein Adverb ( beim Verb stehend) oder Umstandswort  beschreibt in der Regel die Umstände von Tätigkeiten, Geschehnissen, oder Verhältnissen genauer.

Adverbien können ein Verb (kein Komma) oder einen ganzen Satz  (Komma!) näher beschreiben. Sie werden nicht flektiert (gebeugt).

  • Anders als im Englischen, wo die Endung -ly aus einem Adjektiv ein Adverb macht, haben im Deutschen Adjektive die Funktion eines Adverbs ohne ein besonderes Kennzeichen.

  • Als eigene Wortart:
    hier, draußen, rechts, dort ...damals, nachher, später, morgen, übermorgen, gestern ... nämlich, sonst, dennoch, deshalb ...vielleicht, gerne, leider ... wo, wann, wie, warum, wozu, womit ...
Comments